Neurologische Diagnostik

Die Doppler/Duplex-Sonographie

wird zur Diagnose von Gefäßerkrankungen und zur Einschätzung Ihres Schlaganfallrisikos angewandt. Mit dem Ultraschall können Gefäßverengungen, z.B. der Halsschlagadern und der Hirnarterien und Veränderungen der Gefäßwände, z.B. durch Kalkablagerungen erkannt werden.

Wir verfügen in unserer Praxis über modernste Geräte, die auch kleinste Gefäßwandveränderungen sichtbar machen.

Die Ultraschalldiagnostik dauert ca. 10-20 Minuten.

Evozierte Potentiale

Mit diesen Untersuchungen können der Sehnerv, der Hör-und Gleichgewichtsnerv sowie die sensiblen Nervenbahnen auf ihre Funktion überprüft werden.

Untersuchungsdauer: ca. 10 Minuten

Elektromyographie

Durch die Messung der elektrischen Aktivität mit Hilfe einer dünnen Nadel können Funktionsstörungen der Muskeln und Nerven festgestellt werden. Im Falle einer Blutungsneigung (z. B. bei Behandlung mit Marcumar) wird die Untersuchung nicht durchgeführt.

Untersuchungsdauer: ca. 5-15 Minuten

Hirnleistungstests

Elektroencephalographie (EEG)

Das Elektroenzephalogramm (EEG) wird zur Messung elektrischer Hirnströme eingesetzt. Dabei wird die elektrische Aktivität des Gehirns mit Hilfe aufgesetzter Elektroden gemessen. Diese Untersuchung hat ihren besonderen Stellenwert in der Epilepsiediagnostik.
Untersuchungsdauer: ca. 20 Minuten.

Nervenleitgeschwindigkeit

Durch elektrische Reizung kann die Leitungsgeschwindigkeit der Haut- und Muskelnerven gemessen werden.

Untersuchungsdauer:  ca. 5-15 Minuten

Neuropsychologische Untersuchungsverfahren

(z.B. Gedächtnistestung)

Mit Hilfe der testpsychologischen Diagnostik werden die Wahrnehmung, die Konzentration und die Merkfähigkeit geprüft.

Angewandt wird die testpsychologische Diagnostik um festzustellen, ob eine Demenz (z.B. Alzheimer Erkrankung) vorliegt oder in welchem Stadium sie sich befindet. Darüber hinaus können weitere Hirnleistungsstörungen, ein hirnorganisches Psychosyndrom, eine Depression oder ein ADHS abgegrenzt werden.

Laboranalyse

Behandelnde Ärztin

Dr. med. Tara Taheri

Fachärztin für Neurologie